Posts

Es werden Posts vom Januar, 2015 angezeigt.

Shield of Baal - Deathstorm

Bild
Da haben wir doch in letzter Zeit nur ein wenig über Warhammer diskutiert, und schon ist es passiert. Ich wollt nach langer langer Zeit mal schauen, was es denn so neues gibt bei GW und auf was stoße ich. Eine kleine, aber feine Box voll mit Minis von zwei meiner Lieblingsarmeen. Eine "Einsteiger"-Kampagnenbox für nur 100€, Regeln, Szenarios, Hintergrund und einer Menge an Figuren inklusive. Bloodangels gegen Tyraniden, hach zum dahinschmelzen. Eine Blood Agels-Armee hatte ich vor langer Zeit schon (ist das echt schon wider 11 Jahre her als ich die verkauft hatte...) und von den Tyraniden hab ich noch zwei Modelle hier rumstehen, allein weil ich sie toll finde. Drei Tage hab ich mich gequält und dann war es soweit. Ich habs  wider besseren Wissen bestellt und heut ist sie dann angekommen.





Inhalt:
Die Box ist wirklich pickepackevoll und quilt aus allen Nähten! Wir haben von beiden Armeen eine gute Auswahl an Modellen. Dazu sind sämtliche Blister nicht nur mit der Waffenauswahl …

Shield of Baal - Deathstorm

Bild
Da haben wir doch in letzter Zeit nur ein wenig über Warhammer diskutiert, und schon ist es passiert. Ich wollt nach langer langer Zeit mal schauen, was es denn so neues gibt bei GW und auf was stoße ich. Eine kleine, aber feine Box voll mit Minis von zwei meiner Lieblingsarmeen. Eine "Einsteiger"-Kampagnenbox für nur 100€, Regeln, Szenarios, Hintergrund und einer Menge an Figuren inklusive. Bloodangels gegen Tyraniden, hach zum dahinschmelzen. Eine Blood Agels-Armee hatte ich vor langer Zeit schon (ist das echt schon wider 11 Jahre her als ich die verkauft hatte...) und von den Tyraniden hab ich noch zwei Modelle hier rumstehen, allein weil ich sie toll finde. Drei Tage hab ich mich gequält und dann war es soweit. Ich habs  wider besseren Wissen bestellt und heut ist sie dann angekommen.


Tonight we're gonna party like it’s 1999

Bild
2015 scheint für mich das Jahr der Nostalgie zu werden: Vor ein paar Wochen habe ich eine praktisch unbespielte Ausgabe von Bloodbowl ergattern können. Nach der Einstellung der „Spezialistensysteme“ wurden auch diese Boxen immer seltener und so war ich schon einige Zeit auf der Suche danach.
Vor ein paar Tagen schlug der Zufall zu: Jemand hat mir eine niegelnagelneue Mortheim-Box angeboten, ebenfalls ein Spiel das ich gerne spiele, aber dessen Grundbox ich leider nie besessen habe. Dieser Mangel wurde jetzt endlich abgestellt! Die Figuren und Häuser befinden sich noch im original-Gussrahmen, eigentlich sind die Sachen fast zu schade, um sie tatsächlich zusammen zu bauen…
Also, los geht`s!



Tonight we're gonna party like it’s 1999

Bild
2015 scheint für mich das Jahr der Nostalgie zu werden: Vor ein paar Wochen habe ich eine praktisch unbespielte Ausgabe von Bloodbowl ergattern können. Nach der Einstellung der „Spezialistensysteme“ wurden auch diese Boxen immer seltener und so war ich schon einige Zeit auf der Suche danach.
Vor ein paar Tagen schlug der Zufall zu: Jemand hat mir eine niegelnagelneue Mortheim-Box angeboten, ebenfalls ein Spiel das ich gerne spiele, aber dessen Grundbox ich leider nie besessen habe. Dieser Mangel wurde jetzt endlich abgestellt! Die Figuren und Häuser befinden sich noch im original-Gussrahmen, eigentlich sind die Sachen fast zu schade, um sie tatsächlich zusammen zu bauen…
Also, los geht`s!



Warhammer – End times .. ein Neuanfang?

Jaja, was da derzeit in der „Community“ passiert, ist wirklich beachtlich.
Alle finden GW blöd, jeder hat `ne Meinung, keiner will je wieder irgendwas von denen Kaufen und das habe ich Euch ja schon immer gesagt und überhaupt ist das alles Doof mit den End Times und was danach kommt ist blöd und neues ist eh immer scheiße – und die wollen sowieso immer alle nur unser Geld!  -Ach, wie konnte ich`s nur vergessen: Früher war eh` alles besser!

… Leute, beruhigt Euch mal.

Wir erleben momentan spannende Zeiten mit, der Branchenprimus versucht gerade, aus dem langjährigen Tief heraus zu kommen und den Trend der letzten Zeit umzudrehen. Wenn man als Unternehmen mit ansehen muss, wie über viele Jahre hinweg die Umsätze immer kleiner werden, ist irgendwann ein Punkt erreicht, an dem es mit einer reinen Margenerhöhung durch Preissteigerung nicht mehr getan ist. Die Produkte müssen wieder interessant werden, die Leute müssen die Sachen kaufen WOLLEN, dann ist der Preis eh` nur Nebensache.

Letzten End…

Warhammer – End times .. ein Neuanfang?

Jaja, was da derzeit in der „Community“ passiert, ist wirklich beachtlich.
Alle finden GW blöd, jeder hat `ne Meinung, keiner will je wieder irgendwas von denen Kaufen und das habe ich Euch ja schon immer gesagt und überhaupt ist das alles Doof mit den End Times und was danach kommt ist blöd und neues ist eh immer scheiße – und die wollen sowieso immer alle nur unser Geld!  -Ach, wie konnte ich`s nur vergessen: Früher war eh` alles besser!

… Leute, beruhigt Euch mal.

Wir erleben momentan spannende Zeiten mit, der Branchenprimus versucht gerade, aus dem langjährigen Tief heraus zu kommen und den Trend der letzten Zeit umzudrehen. Wenn man als Unternehmen mit ansehen muss, wie über viele Jahre hinweg die Umsätze immer kleiner werden, ist irgendwann ein Punkt erreicht, an dem es mit einer reinen Margenerhöhung durch Preissteigerung nicht mehr getan ist. Die Produkte müssen wieder interessant werden, die Leute müssen die Sachen kaufen WOLLEN, dann ist der Preis eh` nur Nebensache.

Letzte…

Die Vier Muskel-Tiere: Dreadball

Bild
Heute habe ich das vierte Team für meine Dreadball-Sammlung fertig bekommen: die Zwerge!

Das noch namenlose Team (wer noch nie gespielt hat, kann sich auch keinen Namen machen) ist der nächste Schritt in Richtung Vervollständigung meiner Sammlung. Ich möchte alles haben, was ich für eine komplette 6-Spieler-Runde Dreadball Ultimate benötige. Als krönenden Abschluss, nachdem ich also alle benötigten Teams zusammen habe, werde ich mir die wunderschöne Spielmatte  bestellen und damit dann das Projekt Dreadball *trommelwirbel* für beendet erklären.


Aber halt - nicht zu früh freuen!
Noch immer stehen zwei Teams aus. Das fünfte Team, das Roboterteam, ist bereits in Arbeit, welches Team aber den Abschluss bilden soll, da bin ich mir noch nicht sicher.

Habt Ihr irgendwelche Vorschläge?
Welches Team sollte das sechste und letzte in meiner Sammlung werden?

Ich freue mich schon auf Eure Ideen,
Thomas





Die Vier Muskel-Tiere: Dreadball

Bild
Heute habe ich das vierte Team für meine Dreadball-Sammlung fertig bekommen: die Zwerge!

Das noch namenlose Team (wer noch nie gespielt hat, kann sich auch keinen Namen machen) ist der nächste Schritt in Richtung Vervollständigung meiner Sammlung. Ich möchte alles haben, was ich für eine komplette 6-Spieler-Runde Dreadball Ultimate benötige. Als krönenden Abschluss, nachdem ich also alle benötigten Teams zusammen habe, werde ich mir die wunderschöne Spielmatte  bestellen und damit dann das Projekt Dreadball *trommelwirbel* für beendet erklären.


Aber halt - nicht zu früh freuen!
Noch immer stehen zwei Teams aus. Das fünfte Team, das Roboterteam, ist bereits in Arbeit, welches Team aber den Abschluss bilden soll, da bin ich mir noch nicht sicher.

Habt Ihr irgendwelche Vorschläge?
Welches Team sollte das sechste und letzte in meiner Sammlung werden?

Ich freue mich schon auf Eure Ideen,
Thomas





Let's play Warhammer Quest - Schon wieder ein Update: Jetzt auch mit Teil 4!

Bild
Diese Woche ist die PC-Portierung des Spieles Warhammer Quest erschienen und ich möchte gar nicht lange schreiben, sondern Euch einladen, zusammen mit mir dieses Abenteuer zu erleben!

Also, lasst uns gemeinsam die Stufen herab steigen und uns den Dingen stellen, die dort auf uns lauern ...



Update:
Der zweite Teil des Abenteuers stellt die Helden vor eine erste echte Herausforderung ... an der sie natürlich grandios scheitern. Werden unsere Helden das mysteriöse Musikinstrument zurück erlangen? Seht selbst:

Noch'n Update:
Im drittenTeil begeben sich die Helden auf die Suche nach ihrer verlorenen Ehre ... und der Tochter des Bürgermeisters.

Der Vierte Teil unserer Reise:
Auf der Suche nach einem mächtigen Artefakt treffen unsere Helden auf einen Troll!



Let's play Warhammer Quest - Schon wieder ein Update: Jetzt auch mit Teil 4!

Bild
Diese Woche ist die PC-Portierung des Spieles Warhammer Quest erschienen und ich möchte gar nicht lange schreiben, sondern Euch einladen, zusammen mit mir dieses Abenteuer zu erleben!

Also, lasst uns gemeinsam die Stufen herab steigen und uns den Dingen stellen, die dort auf uns lauern ...



Update:
Der zweite Teil des Abenteuers stellt die Helden vor eine erste echte Herausforderung ... an der sie natürlich grandios scheitern. Werden unsere Helden das mysteriöse Musikinstrument zurück erlangen? Seht selbst:

Noch'n Update:
Im drittenTeil begeben sich die Helden auf die Suche nach ihrer verlorenen Ehre ... und der Tochter des Bürgermeisters.

Der Vierte Teil unserer Reise:
Auf der Suche nach einem mächtigen Artefakt treffen unsere Helden auf einen Troll!



Force on Force - Royal Marines & Taliban

Bild
Im Herbst letzten Jahres habe ich mit Chris kleine Runde Force on Force spielen können.

Wie ich schon das eine oder andere Mal geschrieben habe, war ich mir nicht sicher, ob und wie es mir gefallen würde, das Szenario des Krieges im Nahen Osten als Tabletop nachzuspielen, zumal dieser deutlich greifbarer und aktueller ist, als die anderen historischen Themen, die bei mir sonst noch so auf der Tagesordnung stehen. Letzten Endes hat mich das kurze Spiel aber überzeugt, mir doch ein paar Figuren zuzulegen, um hin und wieder mal eine kleine Runde zu spielen, denn spielerisch weiß Force on Force durchaus zu überzeugen.

Doch eines nach dem anderen:
Für mich als Fan der britischen Truppen (fast egal, welcher Epoche), stand natürlich von vornherein fest, dass ich Briten ins Feld führen würde. Während es US-Truppen in alles Ausprägungen überall zu kaufen gibt, ist die Suche nach britischen Infanteristen schon ein bisschen schwieriger. Am ende hatte ich die Wahl zwischen den QRF Briten und den Fig…

Force on Force - Royal Marines & Taliban

Bild
Im Herbst letzten Jahres habe ich mit Chris kleine Runde Force on Force spielen können.

Wie ich schon das eine oder andere Mal geschrieben habe, war ich mir nicht sicher, ob und wie es mir gefallen würde, das Szenario des Krieges im Nahen Osten als Tabletop nachzuspielen, zumal dieser deutlich greifbarer und aktueller ist, als die anderen historischen Themen, die bei mir sonst noch so auf der Tagesordnung stehen. Letzten Endes hat mich das kurze Spiel aber überzeugt, mir doch ein paar Figuren zuzulegen, um hin und wieder mal eine kleine Runde zu spielen, denn spielerisch weiß Force on Force durchaus zu überzeugen.

Doch eines nach dem anderen:
Für mich als Fan der britischen Truppen (fast egal, welcher Epoche), stand natürlich von vornherein fest, dass ich Briten ins Feld führen würde. Während es US-Truppen in alles Ausprägungen überall zu kaufen gibt, ist die Suche nach britischen Infanteristen schon ein bisschen schwieriger. Am ende hatte ich die Wahl zwischen den QRF Briten und den…

Kurs: 2015 - Volle Fahrt voraus!

Bild
Ein frohes neues Jahr Euch allen!

Zum Jahresauftakt möchte ich kurz die Planung für 2015 zusammen schreiben.
Dies ist nicht der komplette, in Stein gemeißelte Fahrplan für mein Jahr, denn wie ich in den letzten Jahren immer wieder festgestellt habe, kommt da ständig neues dazu, weil der Tabletopmarkt sich so rasant entwickelt und ich zugegebenermaßen überaus begeisterungsfähig bin - um es mal vorsichtig auszudrücken.

Ausblick auf das was da 2015 kommen mag ...Bis jetzt steht bis jetzt folgendes auf dem Zettel:

Die Schlacht von SpichernConan - KickstarterForce on ForceBlood Bowl & DreadballBrett- und Gesellschaftsspiele

Die Schlacht von Spichern
In knapp 2 Monaten ist es wieder so weit und die Tactica öffnet ihre Pforten. Nach einem sehr aufschlussreichem Probespiel kümmere ich mich derzeit um die Fertigstellung des Geländes, was in diesem Jahr wieder ein bisschen aufwändiger wird als die doch sehr schlichte Platte aus dem letzten Jahr. Mit knapp 2x2 Metern wird das auch die größte Platt…

Kurs: 2015 - Volle Fahrt voraus!

Bild
Ein frohes neues Jahr Euch allen!

Zum Jahresauftakt möchte ich kurz die Planung für 2015 zusammen schreiben.
Dies ist nicht der komplette, in Stein gemeißelte Fahrplan für mein Jahr, denn wie ich in den letzten Jahren immer wieder festgestellt habe, kommt da ständig neues dazu, weil der Tabletopmarkt sich so rasant entwickelt und ich zugegebenermaßen überaus begeisterungsfähig bin - um es mal vorsichtig auszudrücken.

Bis jetzt steht bis jetzt folgendes auf dem Zettel:

Die Schlacht von SpichernConan - KickstarterForce on ForceBlood Bowl & DreadballBrett- und Gesellschaftsspiele

Die Schlacht von Spichern
In knapp 2 Monaten ist es wieder so weit und die Tactica öffnet ihre Pforten. Nach einem sehr aufschlussreichem Probespiel kümmere ich mich derzeit um die Fertigstellung des Geländes, was in diesem Jahr wieder ein bisschen aufwändiger wird als die doch sehr schlichte Platte aus dem letzten Jahr. Mit knapp 2x2 Metern wird das auch die größte Platte die ich bisher gebaut habe, dank des …