Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

Baustelle

Bild
Bei uns geht es momentan drunter und drüber...

Baustelle

Bild
Bei uns geht es momentan drunter und drüber...

Epic 40K Eldar - Viel Asche, wenig Phönix

Bild
Ich habe gebraucht einen Haufen Eldar - manch einer könnte das eher als Miniaturenschrott bezeichnen - gekauft. Was bereits vorher klar war: da kommt ein ganzer Haufen Arbeit auf mich zu.

Aber es hilft nichts, also ran an den Speck!

Epic 40K Eldar - Viel Asche, wenig Phönix

Bild
Ich habe gebraucht einen Haufen Eldar - manch einer könnte das eher als Miniaturenschrott bezeichnen - gekauft. Was bereits vorher klar war: da kommt ein ganzer Haufen Arbeit auf mich zu.

Aber es hilft nichts, also ran an den Speck!

In die Wüste geschickt... leichte Panzerkompanie

Bild
Gestern habe ich die letzten Bases meiner leichten Panzerkompanie fertig bekommen und nun ist der erste Teil des Projektes "Nordafrika" bereits abgeschlossen. Insgesamt werde ich 3-4 Kompanien aufstellen, die sich natürlich bestmöglich ergänzen sollen, aber für den Start ist eine leichte Panzerkompanie sicherlich nie falsch.
Die komplette Kompanie - inklusive LuftunterstützungDie leichte Panzerkompanie besteht zu großen Teilen aus mittleren Panzern, ich habe mich also gegen die leichten Honey-Stuarts entschieden und nehme lieber ein paar Crusader mit - in der Hoffnung das die mir nicht alle reihenweise liegen bleiben...
Die Grants sind die Schwergewichte und die ersten "modernen" Panzer  in derAufstellungFeuerkraft ist durch nichts zu überbieten, als durch mehr Feuerkraft- von daher waren die Grants eine Pflichtauswahl. Mit Ihrer vergleichsweise dicken Panzerung und der guten Bewaffnung werden diese Schwergewichte einen großen Teil der Arbeit verrichten müssen.
Crusad…

In die Wüste geschickt... leichte Panzerkompanie

Bild
Gestern habe ich die letzten Bases meiner leichten Panzerkompanie fertig bekommen und nun ist der erste Teil des Projektes "Nordafrika" bereits abgeschlossen. Insgesamt werde ich 3-4 Kompanien aufstellen, die sich natürlich bestmöglich ergänzen sollen, aber für den Start ist eine leichte Panzerkompanie sicherlich nie falsch.
Die leichte Panzerkompanie besteht zu großen Teilen aus mittleren Panzern, ich habe mich also gegen die leichten Honey-Stuarts entschieden und nehme lieber ein paar Crusader mit - in der Hoffnung das die mir nicht alle reihenweise liegen bleiben...
Feuerkraft ist durch nichts zu überbieten, als durch mehr Feuerkraft- von daher waren die Grants eine Pflichtauswahl. Mit Ihrer vergleichsweise dicken Panzerung und der guten Bewaffnung werden diese Schwergewichte einen großen Teil der Arbeit verrichten müssen.
Neben all den Panzern wäre eine Kompanie aber nicht komplett ohne die ganzen kleinen Aufklärer und sonstige Unterstützungsfahrzeuge. Ich habe mich bei …

Epic 40.000 Eldar - Aufbruch in eine neue Zeit

Bild
Manchmal bedarf es nur einer ganz kleine Sache, um ein neues Projekt anzustoßen.

In diesem Fall ist diese "Sache" 1,25 Euro - der Betrag, den ich auf ein paar Epic 40.000 Eldar geboten habe. Freilich habe ich nicht im Leben damit gerechnet, für diesen Spottpreis die Figuren zu bekommen, aber manchmal kann man sich auch irren.

Also, 18 Bases Infanterie und 9 Falcon Antigravpanzer haben wir, das wäre schon mal ein guter Kern an Truppen, von dem aus ich starten kann. (Gerüchte besagen, dass eine weitere Infanterie, Falcons, Serpents, Nightspinner, und sogar ein Phantomlord gesichtet wurden.)

Als nächstes steht die Wahl eines Weltenschiffs und damit vor allem des Farbschemas an. Es gibt schon das eine oder andere Farbschema das mir gefallen könnte, die weißen Biel-Tan, die gelben Yanden, blaue Iybraesil oder doch noch etwas völlig anderes, das ist jetzt die Frage.


Sobald die Figuren da sind, werde ich mal schauen, was zu machen ist und von jedem in Frage kommenden Weltenschiff eine …

Epic 40.000 Eldar - Aufbruch in eine neue Zeit

Bild
Manchmal bedarf es nur einer ganz kleine Sache, um ein neues Projekt anzustoßen.

In diesem Fall ist diese "Sache" 1,25 Euro - der Betrag, den ich auf ein paar Epic 40.000 Eldar geboten habe. Freilich habe ich nicht im Leben damit gerechnet, für diesen Spottpreis die Figuren zu bekommen, aber manchmal kann man sich auch irren.

Also, 18 Bases Infanterie und 9 Falcon Antigravpanzer haben wir, das wäre schon mal ein guter Kern an Truppen, von dem aus ich starten kann. (Gerüchte besagen, dass eine weitere Infanterie, Falcons, Serpents, Nightspinner, und sogar ein Phantomlord gesichtet wurden.)

Als nächstes steht die Wahl eines Weltenschiffs und damit vor allem des Farbschemas an. Es gibt schon das eine oder andere Farbschema das mir gefallen könnte, die weißen Biel-Tan, die gelben Yanden, blaue Iybraesil oder doch noch etwas völlig anderes, das ist jetzt die Frage.


Sobald die Figuren da sind, werde ich mal schauen, was zu machen ist und von jedem in Frage kommenden Weltenschiff e…