Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Selbsterfahrung als Auftragsmaler - Ein neuer Abschnitt im Hobby? (Teil 1)

Bild
In der letzten Woche las ich davon, dass das Phantasos Studio Unterstützung sucht, um der Flut der Aufträge Herr zu werden. Da es mich schon immer mal gereizt hat, das „Auftragsmalen“ auszuprobieren, habe ich mich einfach mal fix gemeldet und ein paar Mails und ein nettes Telefonat später hatte ich auch schon meinen ersten Auftrag in der Packstation: Eine kleine Truppe für Muskets & Tomahawks.

Der Besitzer hatte die Figuren offensichtlich bereits versucht zu bemalen, sie waren allesamt mit einer roten Sprühgrundierung (ich tippe mal auf Army Painter, bin mir da aber nicht wirklich sicher) versehen, einige von ihnen hatten auch schon den einen oder anderen Farbtupfer abbekommen.




Durch den Transport waren die Figuren doch recht mitgenommen, zum Einen hatten sich einige von ihrer Befestigung gelöst und so durch das hin und her fliegen einiges an Lackschaden angerichtet, zum anderen waren die Figuren auf einem dicken Klebeband aufgeklebt, welches ziemlich hässliche und obendrein klebrig…

Selbsterfahrung als Auftragsmaler - Ein neuer Abschnitt im Hobby? (Teil 1)

Bild
In der letzten Woche las ich davon, dass das Phantasos Studio Unterstützung sucht, um der Flut der Aufträge Herr zu werden. Da es mich schon immer mal gereizt hat, das „Auftragsmalen“ auszuprobieren, habe ich mich einfach mal fix gemeldet und ein paar Mails und ein nettes Telefonat später hatte ich auch schon meinen ersten Auftrag in der Packstation: Eine kleine Truppe für Muskets & Tomahawks.

Der Besitzer hatte die Figuren offensichtlich bereits versucht zu bemalen, sie waren allesamt mit einer roten Sprühgrundierung (ich tippe mal auf Army Painter, bin mir da aber nicht wirklich sicher) versehen, einige von ihnen hatten auch schon den einen oder anderen Farbtupfer abbekommen.




Durch den Transport waren die Figuren doch recht mitgenommen, zum Einen hatten sich einige von ihrer Befestigung gelöst und so durch das hin und her fliegen einiges an Lackschaden angerichtet, zum anderen waren die Figuren auf einem dicken Klebeband aufgeklebt, welches ziemlich hässliche und obendrein klebr…

Blood Bowl - Hildesheim Megamoscha

Bild
Kennt Ihr das?
Manchmal will man etwas bemalt haben, nur damit es - wenn man es dann dieses eine mal im Jahr nutzt - nicht unbemalt ist. Bei den meisten meiner Brettspiele spendiere ich den Modellen einen "Quick & Dirty Paintjob" (HeroQuest ist hier ein gutes Beispiel), also sollte es auch bei Bloodbowl nicht anders sein.

Ende letzten Jahres habe ich eine praktisch neuwertige (weil unbemalte und vollständige) Blood Bowl Box erstehen können. Nachdem in den letzten Wochen einige andere Projekte den Vorrang hatten, bin ich jetzt endlich dazu gekommen, das erste der beiden Teams zu bemalen.

Mein Ziel hier war es, wie gesagt, nicht, irgendwelche Experimente zu machen, ich spiele Bloodbowl ein bis zwei mal im Jahr (und ich habe ja als "Showcase-Team" schon meine Greenburg Gretchins), die Figuren sollten also einfach angemalt sein, denn mit unbemalten Figuren spielt man nicht.

Also hier sind sie, ziemlich Old-School - in Design und Bemalung: Die Hildesheim Megamoscha!


Blood Bowl - Hildesheim Megamoscha

Bild
Kennt Ihr das?
Manchmal will man etwas bemalt haben, nur damit es - wenn man es dann dieses eine mal im Jahr nutzt - nicht unbemalt ist. Bei den meisten meiner Brettspiele spendiere ich den Modellen einen "Quick & Dirty Paintjob" (HeroQuest ist hier ein gutes Beispiel), also sollte es auch bei Bloodbowl nicht anders sein.

Ende letzten Jahres habe ich eine praktisch neuwertige (weil unbemalte und vollständige) Blood Bowl Box erstehen können. Nachdem in den letzten Wochen einige andere Projekte den Vorrang hatten, bin ich jetzt endlich dazu gekommen, das erste der beiden Teams zu bemalen.

Mein Ziel hier war es, wie gesagt, nicht, irgendwelche Experimente zu machen, ich spiele Bloodbowl ein bis zwei mal im Jahr (und ich habe ja als "Showcase-Team" schon meine Greenburg Gretchins), die Figuren sollten also einfach angemalt sein, denn mit unbemalten Figuren spielt man nicht.

Also hier sind sie, ziemlich Old-School - in Design und Bemalung: Die Hildesheim Megamoscha!


Altar of Freedom - Videos

Bild
Auf Youtube gibt es ein neues Video, in dem Ihr mal einen kleinen Einblick in die Altar of Freedom Regeln bekommt. Das Video ist nicht von mir, aber da mir dieses Regelwerk am Herzen liegt, möchte ich die Gelegenheit nutzen, Euch mal das neue (sowie dazu nochmal das alte) Video zu zeigen.
Viel Spaß!


Altar of Freedom - Videos

Bild
Auf Youtube gibt es ein neues Video, in dem Ihr mal einen kleinen Einblick in die Altar of Freedom Regeln bekommt. Das Video ist nicht von mir, aber da mir dieses Regelwerk am Herzen liegt, möchte ich die Gelegenheit nutzen, Euch mal das neue (sowie dazu nochmal das alte) Video zu zeigen.
Viel Spaß!