Posts

Es werden Posts vom Juni, 2015 angezeigt.

Was wurde eigentlich aus ... Warmachine?

Bild
Kennt Ihr das?

Ihr habt tausend tolle Spielsysteme und bemalte Armeen zu Hause und irgendwann fällt euch auf, dass Ihr das eine oder andere System schon Monate (Jahre!) nicht mehr gespielt habt?
Also, fangen wir nochmal vorne an - mit dem Wiedereinstieg ins Warmachine-Universum!


Was wurde eigentlich aus ... Warmachine?

Bild
Kennt Ihr das?

Ihr habt tausend tolle Spielsysteme und bemalte Armeen zu Hause und irgendwann fällt euch auf, dass Ihr das eine oder andere System schon Monate (Jahre!) nicht mehr gespielt habt?
Also, fangen wir nochmal vorne an - mit dem Wiedereinstieg ins Warmachine-Universum!


WSS - Waterloo Bundle

Bild
Zum Gedenken an die Schlacht von Waterloo gibt es vom WSS Magazin ein ganz besonderes Angebot: Drei ausgaben (Schwerpunktthemen Waterloo, Quatre Bras und Ligny)kostenlos zum Herunterladen. Wer da nicht zugreift, ist selbst schuld!



WSS - Waterloo Bundle

Bild
Zum Gedenken an die Schlacht von Waterloo gibt es vom WSS Magazin ein ganz besonderes Angebot: Drei ausgaben (Schwerpunktthemen Waterloo, Quatre Bras und Ligny)kostenlos zum Herunterladen. Wer da nicht zugreift, ist selbst schuld!



P-47 Thunderbolt (15mm Flames of War)

Bild
Heute habe ich mal etwas besonderes für Euch:
Einen Schritt für Schritt - Baubericht einer P-47, die ich im Kundenauftrag bemalt habe. Der Kunde wollte gern ein Flugzeug haben, dass vom Kampf gezeichnet ist, also nicht Fabrikneu aussieht. Da ich nicht so weit gehen wollte, Einschusslöcher in das Resin zu bohren, die meiner Meinung nach auch ein klein wenig ZU viel wären, entschied ich mich dazu, das Flugzeug so zu gestalten, als wäre es täglich im Einsatz, also ordentlich verdreckt von Auspuff / Turbolader / Waffen und einige der Aluminiumplatten farblich abzugrenzen, was man bei "echten" Flugzeugen auch oft sieht, wenn hier und da mal eine Platte ausgetauscht wurde.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!


Also, fangen wir an: Die Thunderbolt ist zusammengebaut und soweit entgratet, wie es das brüchige Resin (meiner Meinung nach das schlechteste Material, aus dem man ein Flugzeugmodell machen kann) eben zulässt.
Das Flugzeug wurde grau grundiert.
Um ein wenig Farbmodulation rein z…

P-47 Thunderbolt (15mm Flames of War)

Bild
Heute habe ich mal etwas besonderes für Euch:
Einen Schritt für Schritt - Baubericht einer P-47, die ich im Kundenauftrag bemalt habe. Der Kunde wollte gern ein Flugzeug haben, dass vom Kampf gezeichnet ist, also nicht Fabrikneu aussieht. Da ich nicht so weit gehen wollte, Einschusslöcher in das Resin zu bohren, die meiner Meinung nach auch ein klein wenig ZU viel wären, entschied ich mich dazu, das Flugzeug so zu gestalten, als wäre es täglich im Einsatz, also ordentlich verdreckt von Auspuff / Turbolader / Waffen und einige der Aluminiumplatten farblich abzugrenzen, was man bei "echten" Flugzeugen auch oft sieht, wenn hier und da mal eine Platte ausgetauscht wurde.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!


US Armored Recce Jeeps + 57mm PAK

Bild
Hier mal wieder ein Teil einer Auftragsarbeit.
Leider sind hier keine Decals gewünscht, die vor allem den Jeeps ein bisschen mehr Leben einhauchen würden, zudem wurde die Basegestaltung an die bereits bestehende Samlung angepasst - aber mit dem Ergebnis bin ich trotzdem zufrieden.








US Armored Recce Jeeps + 57mm PAK

Bild
Hier mal wieder ein Teil einer Auftragsarbeit.
Leider sind hier keine Decals gewünscht, die vor allem den Jeeps ein bisschen mehr Leben einhauchen würden, zudem wurde die Basegestaltung an die bereits bestehende Samlung angepasst - aber mit dem Ergebnis bin ich trotzdem zufrieden.








Amerikanischer Bürgerkrieg in 15mm

Bild
Nach einiger Abwesenheit gibt es Heute mal wieder ein Lebenszeichen von mir.

In den letzten Tagen waren wir schwer mit Renovieren beschäftigt, was mit davon abgehalten hat, endlich mal ein paar Bilder von den Figuren zu machen, die ich für einen Bekannten bemalt habe. 
Es handelt sich dabei um ein paar Figuren aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg (eine Epoche, die bei mir momentan sehr hoch im Trend liegt, aber dazu an anderer Stelle mehr) von Peter Pig. 
Wie bei Peter Pig üblich, gibt es an der Figurenqualität wenig auszusetzen, einzig die Gesichtszüge sind Geschmackssache, da einige der Figuren den - ebenfalls für Peter Pig typischen - "O-Mund" haben. Mir hat das Bemalen der Figuren viel Spaß gemacht, lediglich die Banner fehlen noch, da mir die Tinte ausgegangen ist und ich erstmal neue besorgen muss, was noch ein paar Tage dauern kann. Die Basegestaltung wird vom Auftraggeber selbst durchgeführt, daher sind die Basen nur mit einer Grundfarbe bemalt. 
Gedacht sind die Figuren i…

Amerikanischer Bürgerkrieg in 15mm

Bild
Nach einiger Abwesenheit gibt es Heute mal wieder ein Lebenszeichen von mir.

In den letzten Tagen waren wir schwer mit Renovieren beschäftigt, was mit davon abgehalten hat, endlich mal ein paar Bilder von den Figuren zu machen, die ich für einen Bekannten bemalt habe. 
Es handelt sich dabei um ein paar Figuren aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg (eine Epoche, die bei mir momentan sehr hoch im Trend liegt, aber dazu an anderer Stelle mehr) von Peter Pig. 
Wie bei Peter Pig üblich, gibt es an der Figurenqualität wenig auszusetzen, einzig die Gesichtszüge sind Geschmackssache, da einige der Figuren den - ebenfalls für Peter Pig typischen - "O-Mund" haben. Mir hat das Bemalen der Figuren viel Spaß gemacht, lediglich die Banner fehlen noch, da mir die Tinte ausgegangen ist und ich erstmal neue besorgen muss, was noch ein paar Tage dauern kann. Die Basegestaltung wird vom Auftraggeber selbst durchgeführt, daher sind die Basen nur mit einer Grundfarbe bemalt. 
Gedacht sind die Figur…