Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

SPIEL 2014 - Das war's schon wieder

Bild
Na das ging ja schnell: ruck-zuck ist die Spielemesse auch schon wieder Geschichte!

Wie auch in den letzten Jahren haben wir es uns nicht nehmen lassen, die weltweit größte Gesellschaftsspiele-Messe zu besuchen. Also begaben wir uns, gemeinsam mit tausenden anderen Wahnsinnigen am Samstag nach Essen, um zu drängeln, zu quetschen, Schlange zu stehen und natürlich Spiele zu sehen - und zu kaufen.

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo wir alle in eine art Kaufrausch verfallen sind und säckeweise Spiele nach Hause geschleppt haben, hielt sich die Ausbeute dieses Jahr aber in Grenzen.

Unsere Ausbeute - deutlich kleiner als im letzten JahrÄhnlich ging es da unserer Begeisterung: das "neue" Hallenkonzept (die Messe ist, wie auch im letzten Jahr, in den drei größeren Hallen angesiedelt und nicht mehr in den vielen Kleinen) gefällt mir auch im zweiten Jahr nicht so gut wie das alte und irgendwie ist der Zauber ein bisschen verflogen. Das liegt sicherlich an einer gewissen Sättigung, die nic…

SPIEL 2014 - Das war's schon wieder

Bild
Na das ging ja schnell: ruck-zuck ist die Spielemesse auch schon wieder Geschichte!

Wie auch in den letzten Jahren haben wir es uns nicht nehmen lassen, die weltweit größte Gesellschaftsspiele-Messe zu besuchen. Also begaben wir uns, gemeinsam mit tausenden anderen Wahnsinnigen am Samstag nach Essen, um zu drängeln, zu quetschen, Schlange zu stehen und natürlich Spiele zu sehen - und zu kaufen.

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wo wir alle in eine art Kaufrausch verfallen sind und säckeweise Spiele nach Hause geschleppt haben, hielt sich die Ausbeute dieses Jahr aber in Grenzen.

Ähnlich ging es da unserer Begeisterung: das "neue" Hallenkonzept (die Messe ist, wie auch im letzten Jahr, in den drei größeren Hallen angesiedelt und nicht mehr in den vielen Kleinen) gefällt mir auch im zweiten Jahr nicht so gut wie das alte und irgendwie ist der Zauber ein bisschen verflogen. Das liegt sicherlich an einer gewissen Sättigung, die nicht zuletzt dem Internet und seinem unbändigen Info…

SPIEL 2014

Bild
Morgen öffnen sich für abertausende Spielebegeisterte wieder die Tore der Internationalen Spieletage in Essen - kurz SPIEL.



Bei dieser weltweit größten Spielemesse werden alle namhaften Spiele - ob nun Brettspiel oder Tabletop - zu finden sein, der Besuch ist ein Muss und läutet jedes Jahr das "Saisonende" ein.

Der Brückenkopf hat, wie in jedem Jahr, wieder eine Übersichtskarte zusammen gestellt, auf der die wichtigsten Anlaufpunkte zumindest für Tabletop-Fans markiert sind. Danke, lieber Brückenkopf!

Es bleibt spannend, ob wir den Spieleberg übertreffen können, den wir im letzten Jahr nach Hause geschleppt haben, aber ich denke mal das wird schwierig..


Wir sehen uns in Essen!

Thomas

SPIEL 2014

Bild
Morgen öffnen sich für abertausende Spielebegeisterte wieder die Tore der Internationalen Spieletage in Essen - kurz SPIEL.



Bei dieser weltweit größten Spielemesse werden alle namhaften Spiele - ob nun Brettspiel oder Tabletop - zu finden sein, der Besuch ist ein Muss und läutet jedes Jahr das "Saisonende" ein.

Der Brückenkopf hat, wie in jedem Jahr, wieder eine Übersichtskarte zusammen gestellt, auf der die wichtigsten Anlaufpunkte zumindest für Tabletop-Fans markiert sind. Danke, lieber Brückenkopf!

Es bleibt spannend, ob wir den Spieleberg übertreffen können, den wir im letzten Jahr nach Hause geschleppt haben, aber ich denke mal das wird schwierig..


Wir sehen uns in Essen!

Thomas

Dreadball - Orks

Bild
Gestern ging es munter weiter mit dem Marauder-Team, wobei ich mich erst mal auf die drei dicken Orks gestürzt habe.  Noch fehlen die Rückennummern
Die Drei von der Tankstelle - von denen möchte ich keine reingehauen bekommen!Nach dem Entgraten entpuppen sich die Modelle als wirklich sehr schön und toll detailliert, dank Airbrush und Wash bemalten sich die drei Jungs quasi von selbst. Als nächstes stehen die fünf Goblins an, dann ist auch schon das zweite Team fertig. Nebenbei werde ich noch den Schiedsrichter-Bot bemalen und dann ist Dreadball auch schon durch!

Ich bin froh, dass ich so gut voran komme, denn schaut mal was letzte Woche in der Post war:
Jawollja, Infinity!Ich brenne richtig darauf, die neuen Infinity-Figuren zu bemalen und ja, ich habe mit den Dreadball-Teams schon mal die Rüstungsfarben ausprobiert.
:-)

Gruß,
Thomas

Dreadball - Orks

Bild
Gestern ging es munter weiter mit dem Marauder-Team, wobei ich mich erst mal auf die drei dicken Orks gestürzt habe. 
Nach dem Entgraten entpuppen sich die Modelle als wirklich sehr schön und toll detailliert, dank Airbrush und Wash bemalten sich die drei Jungs quasi von selbst. Als nächstes stehen die fünf Goblins an, dann ist auch schon das zweite Team fertig. Nebenbei werde ich noch den Schiedsrichter-Bot bemalen und dann ist Dreadball auch schon durch!

Ich bin froh, dass ich so gut voran komme, denn schaut mal was letzte Woche in der Post war:
Ich brenne richtig darauf, die neuen Infinity-Figuren zu bemalen und ja, ich habe mit den Dreadball-Teams schon mal die Rüstungsfarben ausprobiert.
:-)

Gruß,
Thomas

Dreadball - Menschen & Orks

Bild
In der Zwischenzeit ist das Team der Trontek Titans fertig und die Arbeiten am nächsten Team haben begonnen.


Wie schon bei den Menschen habe ich auch bei den Orks ... ähm ... den Maraudern meine ich natürlich, auf eine zweifarbige Grundierung die Grundfarbe mit dem Airbrush aufgetragen und dabei mit immer heller werdenden Farbschichten die Highlights gesetzt. Dummerweise hatte ich nur einen Rotton, den ich mit Weiß aufgehellt habe, weswegen das Team am Ende ziemlich Pink aussah. Aber das ist alles nichts, was zwei Schichten Wash nicht beheben können, mittlerweile gefällt mir der Farbton echt gut. Einen Namen habe ich für das Team noch nicht, aber da wird mir sicherlich noch irgendwas passendes einfallen.




Im Laufe der Woche werde ich das Team fertig machen, wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle, ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

Gruß,
Thomas

Dreadball - Menschen & Orks

Bild
In der Zwischenzeit ist das Team der Trontek Titans fertig und die Arbeiten am nächsten Team haben begonnen.


Wie schon bei den Menschen habe ich auch bei den Orks ... ähm ... den Maraudern meine ich natürlich, auf eine zweifarbige Grundierung die Grundfarbe mit dem Airbrush aufgetragen und dabei mit immer heller werdenden Farbschichten die Highlights gesetzt. Dummerweise hatte ich nur einen Rotton, den ich mit Weiß aufgehellt habe, weswegen das Team am Ende ziemlich Pink aussah. Aber das ist alles nichts, was zwei Schichten Wash nicht beheben können, mittlerweile gefällt mir der Farbton echt gut. Einen Namen habe ich für das Team noch nicht, aber da wird mir sicherlich noch irgendwas passendes einfallen.




Im Laufe der Woche werde ich das Team fertig machen, wenn alles so läuft wie ich mir das vorstelle, ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

Gruß,
Thomas

Dreadball - weiter geht's!

Bild
Gestern Abend ging es munter weiter mit meinem ersten Dreadball-Team.

Wie gesagt wollte ich an denen ja das Farbschema testen, dass ich für meine PanO-Infinity-Figuren nutzen möchte. Dazu trage ich auf eine zweifarbige Grundierung (Schwarz mit grauem, zenitalen Highlight) mehrere Blautöne auf, wobei ich immer heller werde und die helleren Schichten entsprechend auf kleinere Bereiche konzentriere. Da ich zwar nun schon relativ lange einen Airbrush benutze, aber ihn noch nie so wirklich für die farbliche Gestaltung von Figuren, sondern eher zum Grundieren und bemalen von Fahrzeugen benutzt habe, wird das eine gute Übung für mich sein.

Grundierung aus Schwarzem Grundton mit dem ersten grauen Highlight
Zeit für die erste Grundfarbe
Die Farbe wird ein bisschen aufgehellt für die ersten "echten" Highlights
Am Ende ist das Ergebnis schön hell und Leuchtend.
Dank des Airbrushs bleibt die Farbschicht aber dünn genug um keine Details zu verdeckenAn dieser Stelle war ich mit dem Ergebnis seh…