Posts

Es werden Posts vom Januar, 2014 angezeigt.

Schlacht von Marathon - WIP

Bild
Momentan ist nicht allzu viel los hier im Blog, was nicht etwa daran liegt, dass ich nichts mache, sondern eher am genauen Gegenteil. Neben all den Generalproben, bemalten Figuren und vor allem dem Plattenbau für die Tactica komme ich einfach nicht dazu, einen vernünftigen Beitrag zusammen zu schreiben, der aus mehr besteht, als ein, zwei wackeligen Bildern. Dabei gäbe es ja auch jede Menge zu berichten, die Firestorm-Armada Flotte nebst Spielplatte, das Ausheben meiner polnischen Armee für Flames of War, ja sogar die bösen Jungs für Dead Man's Hand, die mittlerweile alle fertig sind..

Aber sei's drum, noch vier Wochen, dann sollte ich wieder zumindest einmal in der Woche etwas vernünftiges beizutragen haben.

Hier also, ohne großes Aufhebens, der aktuelle Stand meiner Plattenbau-Bemühungen. Wie zu sehen ist, wird die Platte wieder nicht aus einem Guss sein, sondern auf der klassischen Platte + Kram drauf - Methode bestehen. Auch wenn dies nicht die schönste aller Methoden ist, h…

Schlacht von Marathon - WIP

Bild
Momentan ist nicht allzu viel los hier im Blog, was nicht etwa daran liegt, dass ich nichts mache, sondern eher am genauen Gegenteil. Neben all den Generalproben, bemalten Figuren und vor allem dem Plattenbau für die Tactica komme ich einfach nicht dazu, einen vernünftigen Beitrag zusammen zu schreiben, der aus mehr besteht, als ein, zwei wackeligen Bildern. Dabei gäbe es ja auch jede Menge zu berichten, die Firestorm-Armada Flotte nebst Spielplatte, das Ausheben meiner polnischen Armee für Flames of War, ja sogar die bösen Jungs für Dead Man's Hand, die mittlerweile alle fertig sind..

Aber sei's drum, noch vier Wochen, dann sollte ich wieder zumindest einmal in der Woche etwas vernünftiges beizutragen haben.

Hier also, ohne großes Aufhebens, der aktuelle Stand meiner Plattenbau-Bemühungen. Wie zu sehen ist, wird die Platte wieder nicht aus einem Guss sein, sondern auf der klassischen Platte + Kram drauf - Methode bestehen. Auch wenn dies nicht die schönste aller Methoden ist,…

75mm light gun battery

Bild
Da die Perser-Verstärkungen ja leider noch auf sich warten lassen, habe ich mir endlich mal einen Ruck gegeben und die polnische 75mm Artillerie ausgepackt, die Nicky mir letztes Jahr geschenkt hat!
(DANKE nochmal!)

Die Geschütze machen einen guten Eindruck, am besten gefallen mir die dicken Wagenräder, welche noch aus dem 1. WK stammen. Heute Abend werde ich die ganze Batterie mal grundieren und dann in den nächsten Tagen Stück für Stück fertig machen.

Hach, Early War, warum haben wir mit Dir nicht früher angefangen?
:-)

75mm light gun battery

Bild
Da die Perser-Verstärkungen ja leider noch auf sich warten lassen, habe ich mir endlich mal einen Ruck gegeben und die polnische 75mm Artillerie ausgepackt, die Nicky mir letztes Jahr geschenkt hat!
(DANKE nochmal!)

Die Geschütze machen einen guten Eindruck, am besten gefallen mir die dicken Wagenräder, welche noch aus dem 1. WK stammen. Heute Abend werde ich die ganze Batterie mal grundieren und dann in den nächsten Tagen Stück für Stück fertig machen.

Hach, Early War, warum haben wir mit Dir nicht früher angefangen?
:-)

Field of Glory - Perser gegen Griechen

Bild
Hier wie versprochen die Bilder unserer kleinen Schlacht. Alle Mitspieler haben zum ersten mal Kontakt mit den FoG:A Regeln gehabt, auch wenn alle erfahrene Tabletop-Veteranen waren. Schon nach kurzer Zeit lief das Spiel quasi wie von allein, nur in der Runde, in der die beiden Heere aufeinander geprallt sind, dauerte die Zuordnung der Treffer und das Auswerten der Nahkampfergebnisse ein bisschen länger (...aber das ist ja bei FoG nichts ungewöhnliches). Dank der Einheitenkarten, die Matze in mühevoller Kleinarbeit zusammen gestellt hat, fiel zumindest die komplette POI-Berechnung weg, was enorm viel Zeit gespart hat!

Wir hatten alle zusammen viel Spaß und obendrein haben Matze und ich wichtige und wertvolle Informationen für die Tactica sammeln können. Was war noch? Achja, die Perser haben natürlich wieder mal verloren, auch wenn das Abwehrfeuer erst sehr vielversprechend aussah, waren die Phalangen letzten Endes einfach mal wieder zu hart.

So, jetzt sollte ich aber wirklich langsam ma…

Field of Glory - Perser gegen Griechen

Bild
Hier wie versprochen die Bilder unserer kleinen Schlacht. Alle Mitspieler haben zum ersten mal Kontakt mit den FoG:A Regeln gehabt, auch wenn alle erfahrene Tabletop-Veteranen waren. Schon nach kurzer Zeit lief das Spiel quasi wie von allein, nur in der Runde, in der die beiden Heere aufeinander geprallt sind, dauerte die Zuordnung der Treffer und das Auswerten der Nahkampfergebnisse ein bisschen länger (...aber das ist ja bei FoG nichts ungewöhnliches). Dank der Einheitenkarten, die Matze in mühevoller Kleinarbeit zusammen gestellt hat, fiel zumindest die komplette POI-Berechnung weg, was enorm viel Zeit gespart hat!

Wir hatten alle zusammen viel Spaß und obendrein haben Matze und ich wichtige und wertvolle Informationen für die Tactica sammeln können. Was war noch? Achja, die Perser haben natürlich wieder mal verloren, auch wenn das Abwehrfeuer erst sehr vielversprechend aussah, waren die Phalangen letzten Endes einfach mal wieder zu hart.

So, jetzt sollte ich aber wirklich langsam …

Marathon-Generalprobe + Flames of Tanks am Wochenende

Vergangenes Wochenende waren Grobi, Christian und Stephan (danke

nochmal!) bei uns zu Gast, um uns bei der Generalprobe für unsere

Tactica-Präsentation zu helfen. Matze ist extra aus Augsburg

hochgekommen und eines kann man schon mal vorweg sagen: es hat sich

gelohnt!


Wir haben einige Punkte ausgemacht, bei denen wir noch etwas

verbessern können, so werden wir die einzelnen Einheiten noch einmal

dezent farbig markieren und jeder eine eigene Würfelfarbe geben, um

die Trefferzuordnung im Nahkampf weiter zu vereinfachen und die

Übersichtlichkeit zu verbessern. (Eine Schlachtreihe aus griechischer

Phalanx ist nun mal einfach ein Wall bunter Schilde, da fällt es

zuweilen schwer, die Einheiten auseinander zu halten!) Die

Einheitenkarten, die wir auch in diesem Jahr wieder angefertigt haben,

haben sich als extrem nützlich erwiesen, wenn ich die Bilder

aktualisiert habe, können diese zur Druckerei gehen und gut ist. Zeit

also, das Gelände langsam aber sicher fertig zu bekommen, 4 Wochen

haben wir noch, da …

Marathon-Generalprobe + Flames of Tanks am Wochenende

Vergangenes Wochenende waren Grobi, Christian und Stephan (danke
nochmal!) bei uns zu Gast, um uns bei der Generalprobe für unsere
Tactica-Präsentation zu helfen. Matze ist extra aus Augsburg
hochgekommen und eines kann man schon mal vorweg sagen: es hat sich
gelohnt!

Wir haben einige Punkte ausgemacht, bei denen wir noch etwas
verbessern können, so werden wir die einzelnen Einheiten noch einmal
dezent farbig markieren und jeder eine eigene Würfelfarbe geben, um
die Trefferzuordnung im Nahkampf weiter zu vereinfachen und die
Übersichtlichkeit zu verbessern. (Eine Schlachtreihe aus griechischer
Phalanx ist nun mal einfach ein Wall bunter Schilde, da fällt es
zuweilen schwer, die Einheiten auseinander zu halten!) Die
Einheitenkarten, die wir auch in diesem Jahr wieder angefertigt haben,
haben sich als extrem nützlich erwiesen, wenn ich die Bilder
aktualisiert habe, können diese zur Druckerei gehen und gut ist. Zeit
also, das Gelände langsam aber sicher fertig zu bekommen, 4 Wochen
hab…

Marathon - Plattenbau

Bild
Wie in jedem Jahr dreht sich in den ersten 2 Monaten bei mir alles nur

um ein einziges Thema: Die Hamburger Tactica.


Bis auf ein paar Nachzügler sind die Figuren alle fertig, Matze

arbeitet fleißig an den Aufstellern mit Informationen um die Schlacht

und für mich beginnt die eigentliche Arbeit erst, der Plattenbau.


Am 18. wird unsere Generalprobe steigen, bis dahin muss der Rohbau

stehen, damit wir das Gelände testen können und noch genug Zeit haben,

etwaige Veränderungen an der Platte vorzunehmen.


Hier also der Plan für die Platte, ich freue mich jetzt schon drauf!


Gruß,

Thomas

Marathon - Plattenbau

Bild
Wie in jedem Jahr dreht sich in den ersten 2 Monaten bei mir alles nur
um ein einziges Thema: Die Hamburger Tactica.

Bis auf ein paar Nachzügler sind die Figuren alle fertig, Matze
arbeitet fleißig an den Aufstellern mit Informationen um die Schlacht
und für mich beginnt die eigentliche Arbeit erst, der Plattenbau.

Am 18. wird unsere Generalprobe steigen, bis dahin muss der Rohbau
stehen, damit wir das Gelände testen können und noch genug Zeit haben,
etwaige Veränderungen an der Platte vorzunehmen.

Hier also der Plan für die Platte, ich freue mich jetzt schon drauf!

Gruß,
Thomas