Direkt zum Hauptbereich

Epic - Spielewochenende


An diesem Wochenende war bei uns mal wieder volles Haus angesagt, Matthias, Stephan und Markus waren bei uns zum "Epic-Spielewochenende" zu Gast.

Da wir alle noch Anfänger in Sachen netEpic sind und Markus & Stephan noch nie gespielt hatten, haben wir uns dazu entschieden, mit einer kleinen Anzahl an Einheiten zu starten, um dann mit jedem Spiel ein wenig größer zu werden. Im ersten Spiel beginnen wir mit lediglich 1250 Punkten, im zweiten dann 1800 und im dritten - wo dann die Regeln schon einigermaßen sitzen und man vor allen Dingen ein "Gefühl" für seine Truppen bekommen hat - spielten wir dann letztlich mit 2500 Punkten.





Gespielt wurd das Ganze auf einem 300x120cm großen Tisch (gott sei dank kann man unseren esstisch so weit ausziehen!), zur Auswahl standen Space Marines, Chaos, Eldar und Orks - also die klassischen 4 Protagonisten des Warhammer-Universums.







Wir hatten viel Spaß und haben tolle Gefechte erlebt, die meist bis zum Ende völlig offen waren. Dadurch, dass jeder eine Fraktion gewählt hat, die er noch nie gespielt hatte, war eine gewisse Chancengleichheit gegeben.

Unterm Strich ein wunderbarer Spieletag und ich freue mich drauf, sowas bald mal wieder zu machen!
:-)

Hier noch ein paar Handybilder - wie es dann halt immer so ist, habe ich es nicht mehr hinbekommen, vernünftige Bilder mit meiner ordentlichen Kamera zu machen, da ich ja auch spielen und nicht alle 2 Minuten "HALT, ICH MUSS ERSTMAL EIN FOTO MACHEN" rufen wollte. :-)




















Kommentare

  1. sehr nett!! Ist auch schön wenn man viele Leute hat die zum Spielen kommen können und sich die Zeit nehmen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ein schöner Tag voller spannender Epic-Spiele. Interessant fand ich die unterschiedlichen Ergebnisse der Gefechte, die Eldar fegen das Chaos völlig von der Platte, taten sich aber schwer mit den Crimson Fists, während die Orks nur nach zähem Ringen einen Sieg gegen die Chaosmarines erringen konnten, die Marines hingegen aber gegen die grüne Horde keine Sonne sahen. Auf jeden Fall hat das ganze Wochenende Lust auf mehr gemacht .... (und ich glaub ich brauche dringend ne Orkarmee...)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kings of War Bootcamp

Habt Ihr Ende September schon was vor?
NEIN??

Na dann ab nach Hannover/Wiesbaden/Erfurt!

Mehr Infos hier!

For Sale: Britische Armee 1815 - 18mm

Ich biete hier meine 18mm - Briten an, von denen ich mich wegen Wechsels des Maßstabes trennen möchte.

Ursprünglich wurden die Einheiten für Napoleon @ War basiert, das sollte aber auch für andere Systeme passen - der Ideale Start in die Epoche oder eine gute Erweiterung für bestehende Sammlungen!




Im Einzelnen handelt es sich um:

1 Infanteriebrigade (3 von 4 Bataillonen bemalt und gebased)



1 Fußartilleriebatterie - komplett bemalt



1 Berittene Artielleriebatterie - ovp

1 Brigade leichte Kavallerie, davon 1 Regiment bemalt.



1 Bataillon Scharfschützen / Rilfemen - komplett bemalt.



1 Bataillon Highlander - ovp

3 Kommandeure bemalt, weitere sind noch in den Boxen.



Neupreis für alles Zusammen liegt bei über 160 Euro.

Ich freue mich auf Eure Angebote, gern auch per Mail an kontakt[at]familierichter.info


Gruß,

Thomas

Altar of Freedom - Videos

Auf Youtube gibt es ein neues Video, in dem Ihr mal einen kleinen Einblick in die Altar of Freedom Regeln bekommt. Das Video ist nicht von mir, aber da mir dieses Regelwerk am Herzen liegt, möchte ich die Gelegenheit nutzen, Euch mal das neue (sowie dazu nochmal das alte) Video zu zeigen.
Viel Spaß!