Mittwoch, 24. Februar 2016

Die Schlacht von Shiloh auf der Hamburger Tactica

Am 6. und 7. April 1862 kam es nahe der Kleinstadt Corinth in Mississippi zu einer der bedeutetsten Schlachten des Amerikanischen Bürgerkrieges. Zwei Tage lang kämpften in einem Waldstück am Tennessee-River Konföderierte und Unionssoldaten wild entschlossen um jeden Meter Boden. Nach diesen zwei Tagen und insgesamt fast 25.000 Verlusten auf beiden Seiten hatte sich die Auffassung dieses Krieges völlig verändert. Es wurde klar, das ein Sieg der Union nur mit der vollständigen Eroberung des Südens erreicht werden konnte.
Tritt an die Stelle von Grant, Sherman, Johnston oder Beauregard, führe Deine Truppen zum Sieg und erlebe die Dramatik dieser zwei so entscheidenden Tage noch einmal nach!
Dieses Wochenende auf der Hamburger Tactica im Bürgerhaus Wilhelmsburg.
Wir freuen uns auf Euch!