Donnerstag, 28. Januar 2016

En Garde! Ein Jahresprojekt. (2. Teil)

Es kann losgehen!

Gestern sind schon die ersten Figuren bei mir eingetroffen (Danke an Miniaturicum und Hagen Miniatures für die fixe Lieferung!) und ich muss ehrlich sagen, dass ich ziemlich zufrieden damit bin. 
Da sind sie also - das ging schnell!
... und alle für einen!
Die Figuren von Hagen Miniatures sind deutlich besser modelliert, als es das Bild (der bemalten Miniaturen) in deren Shop vermuten lässt und sind ziemlich nah an der Filmvorlage. Lediglich bei D'Artagnan bin ich mir noch nicht sicher, ob ich nicht auf die Version von Warbases.co.uk zurück greife, da bei dieser zumindest das Gesicht erstaunlich nah am Original ist. 

Foto: Warbases.co.uk
Milady Dewinter und Madame Bonasieur habe ich bei Warbases mal bestellt, um zu schauen wie die Qualität der Figuren ist. Das passt mir eigentlich ziemlich gut in den Kram, da die beiden Damen eine nicht ganz unwichtige Rolle in einem der von mir geplanten Szenarios (kleiner Tipp: Feuerwerk, Maskenball) einnehmen sollen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich sehr überrascht war, dass Warbases eine Reihe von Musketier-Figuren anbietet, die sich auch an DEM EINZIGEN GUTEN MUSKETIERFILM DEN ES JE GEGEBEN HAT orientiert, aber umso besser!

Nun gut, ohne viel Aufhebens hier nun die Figuren - ich freue mich schon wie verrückt drauf, die bemalen zu dürfen!

Dürfen auf keinen Fall fehlen: Der Kardinal und Roquefort
Äh, ähm, die Wachen des Kardinals. 
Auch aufgesessen machen die Wachen eine gute Figur

Eine bunte Auswahl an Säbelrasselnden Damen und Herren

Ganz besonders gut gefällt mir der Herr, der sich gerade verbeugt.
... ob dieser Herr vielleicht aus England kommt?

Eine Figur hab ich Gestern noch fix entgratet und grundiert, es wird also nicht mehr lange dauern, bis ich die ersten Ergebnisse präsentieren kann!

Bis zum nächsten mal,
Thomas