Mittwoch, 5. März 2014

Hamburger Tactica 2014

Es ist mal wieder geschafft!
Die Hamburger Tactica liegt hinter uns und wie in jedem Jahr braucht es ein paar Tage, damit sich alle Eindrücke setzen können.

Mit freundlicher Genehmigung von Frank Becker
Was bleibt also von der diesjährigen, 9. Auflage der Tactica?
In diesem Jahr durften wir erstmals im kleinen Saal aufbauen, waren also wirklich mittendrin, statt nur dabei. Dementsprechend viel war auch los, wir haben am Samstag eine Menge kleiner Spiele gemacht, ebenso am Sonntag, gekrönt wurde das ganze von einem 6-Spieler Match zum Abschluss, das wir leider nicht mehr ganz zu ende bekommen haben. Ein herzliches Dankeschön jedenfalls schon einmal an alle, die bei uns an der Platte ein kleines Spielchen gewagt haben. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, Euch ebenfalls.
Mit freundlicher Genehmigung vom Spieltrieb Frankfurt
Rückblickend kann man sagen, das sich die Einheitenkarten wirklich gelohnt haben, gerade bei einem Einführungsspiel, bei dem ich die Besucher keine 2-3  Stunden an der Platte festhalten kann, sondern das Ganze am besten binnen einer Stunde abgehandelt wird, ist es sehr hilfreich, wenn man gar nicht erst anfangen muss, Tabellen zu wälzen, sondern gleich den Wert hat, den man für die jeweilige Situation benötigt. Das führte dazu, das die Spieler bereits nach wenigen Runden mehr oder weniger von selbst spielen konnten, was wirklich ein gutes Gefühl war, denn ich glaube daran sieht man, das man nicht alles Falsch gemacht hat beim Erklären. :-)

Ebenfalls positiv war Matzes Idee mit den farblichen Markierungen der einzelnen Einheiten und entsprechend bunten Würfeln für das Zuteilen des Kampfergebnisses. Wenn da hinter 5 Einheiten 8 Würfel liegen, mag das für den fortgeschrittenen Spieler keinerlei Problem darstellen, aber wir machen hier Einführungsspiele, da hilft es einfach, wenn die Treffer der "blauen" Einheit mit einem blauen Würfel dargestellt werden (und so weiter), denn so sieht jeder auf den ersten Blick wer wie viel Schaden ausgeteilt und eingesteckt hat.
Mit freundlicher Genehmigung vom Spieltrieb Frankfurt
Was wir uns für das nächste Jahr auf jeden Fall zur Verbesserung noch aufschreiben müssen ist, unbedingt ein Pausenzeichen mitzunehmen, damit unsere Platte nicht so verlassen ausschaut, wenn wir mal kurz nicht da sind. Mit nur 2 Präsentierenden bleibt eine kurze Pause nicht aus - und diese ist ja auch gar nicht schlimm, damit die Besucher auch mal in Ruhe schauen können und nicht dieses "kann-ich-ihnen-helfen-syndrom" erleben, wie in einem Kaufhaus.

Darüber hinaus werden wir uns leider etwas ausdenken müssen, wie wir die Stühle an unserem Tisch behalten können. Wir waren 3 mal oben und mussten uns neue Stühle besorgen, weil unsere auf mysteriöse Art und Weise immer wieder verschwunden sind. Und ich rede nicht davon, wenn sich ein Stuhl mal kurz ausgeliehen und dann zurück gebracht wurde. Auf den ersten Blick ist das mit den Stühlen vielleicht kein Problem, aber es ist schon irgendwie doof, wenn man den Besuchern erst mal sagen muss, das man erst mal neue Stühle holen muss, bevor man präsentieren kann.

Was auch leider jedes Jahr wieder ein Problem ist: wir haben einfach keine Zeit, uns die Präsentationen der anderen anzusehen, geschweige denn mal in ruhe Shoppen zu gehen. Das Problem ist natürlich Hausgemacht, aber so richtig glücklich werde ich damit nicht. Na klar gibt es ein paar Präsentationen die in jedem Jahr gefühlt immer das selbe machen (zumindest sieht es im Vorbeigehen so aus), aber es ist schon schade, das man sich all die neuen und tollen Platten kaum mal in Ruhe ansehen, geschweige denn drauf spielen kann. Vielleicht werde ich in ein paar Jahren mal wieder als Besucher auf die Tactica kommen, um in den Genuss all dieser tollen Präsentationen zu kommen, wer weiß.
Mit freundlicher Genehmigung vom Spieltrieb Frankfurt
Aber natürlich wird das noch ein wenig dauern, wir haben noch viel zu viele neue Ideen, als das wir uns einfach zurück lehnen würden: die Tactica 2014 ist Geschichte - die Vorbereitungen für die Tactica 2015 haben bereits begonnen!