Dienstag, 20. November 2012

German Grenadiers


As you will have noticed in my last AAR, I currently have no painted opponents for my US Airborne. So I picked up a box of German Infantry from Wargames Factory (yes, the one with the unspeakable terrible box art) and got busy.

Thanks to the color primer from Army Painter the grey parts of the uniforms are done in 5 minutes and the rest is painted up real quick. I am looking forward to finishing the remaining 9 soldiers I haven't painted jet in the next 2 or 3 days. This will be the core of my German Greanadiers Army and will get reinforced by a mortar including forward observers and a Stug III, which are still on the way from England to Hildesheim, but that will be the second step. Above you can see my first test miniature, the Commander of my troops. The picture quality is not too good, I'll provide better pictures of the whole bunch in the next few days. Hope you like it!

Thomas

PS: Recieved my package from 4Grounds today - Review to follow! (picture below)

PPS: Greetings to Jomps and Kris, thanks for following my blog!
------------------------------------------

Wie Ihr in meinem kleinen Bericht von letzer Woche lesen konntet, fehlen mir derzeit noch bemalte Gegner für meine Amerikanischen Fallschirmjäger. Was liegt also näher, als endlich mal ein paar Deutsche zu kaufen und anzumalen? Richtig, nichts.

Also fix eine Packung Deutsche Infanterie von Wargames Factory bestellt (ja, die mit dem unaussprechlich schrecklichen Coverdesign) zusammengebaut und ab gehts! Die Army Painter Farbgrundierung gibt ein schönes Grau für die Dienstanzüge und der Rest ist auch schnell bemalt, gedippt und gehighlightet. Aktuell habe ich noch 9 Mann die im Laufe der Woche bemalt werden müssen und dann bin ich auch schon mit dem Kern meiner Armee durch.  ... ja okay, da wäre noch der Mörsertrupp, die Beobachtungsoffiziere und das Sturmgeschütz irgendwo auf dem Postweg von England nach Hildesheim, aber das ist dann der zweite Schritt. :-)

Oben seht Ihr ein Bild meines ersten Testmodells, weitere Bilder der kompletten Truppe folgen in den nächsten Tagen. Hoffe es gefällt Euch soweit!

Gruß,
Thomas


PS: Ach, heute kam Post von 4Grounds! Freut Euch schonmal auf ein paar Reviews!

PPS: Herzlich Willkommen Jomps und Kris! (und all die anderen, die ich vergessen habe, ausdrücklich zu erwähnen, als Sie Follower des Blogs wurden)



Kommentare:

  1. Great work - I'm looking forward to seeing more of your troops, as I have been trying to decide whether to get some Wargames Factory stuff myself.

    Regards,
    Monty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks, Monty.
      More troops are to follow shortly!

      I'm really satisfied with the models and can recommend them absolutely.

      Löschen
  2. Die Bemalung ist Dir gut gelungen!
    Gruß
    Bruno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Bruno!
      Die Highlights an den Beinen sind mir ein bisschen ZU kräftig geraten, aber auf Armeslänge passt das.
      :-)

      Löschen
  3. Nicely done, but a bit grey. German field grey was no real grey, but green: http://www.bnamodelworld.com/images/medium/vallejo/AV70830_MED.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Thomas - I'm aware of the fact that the model is not painted up in the correct color.

      I've chosen the grey color on purpose to get a better contrast, especially with the camouflage-jackets of the normal Landsers.

      Hope to see you at the Tactica,
      Thomas

      Löschen
  4. Antworten
    1. Thanks Ray, the next 3 Soldiers will be finished this afternoon!

      Löschen