Montag, 7. März 2011

Wochenende

Was für ein Wochenende. Erst haben die Greenburg Gretchins eine denkwürdige 5:2-Klatsche beim Einweihungsspiel ihres neues Stadions von den Naggaroth Flying Skulls bekommen dann, hatten wir auch Zeit für ein, zwei kleine Spiele Pulp City. (Bilder+Spielbericht folgen!) nach ein paar Spielen kann man jetzt auch langsam schon sagen, die grundsätzlichen Regeln & Abläufe im Spiel zu kennen, man muss sich natürlich erstmal mit den gefühlt 500 Sonderfertigkeiten pro Spielfigur zurecht finden, aber wenn man den Dreh' erstmal raus hat, läuft es eigentlich schon ziemlich rund.

Was uns aufgefallen ist, es fehlt noch jede Menge Kleinkram:
Die Straßen müssen dringend voller werden, ich hab erstmal auf die Schnelle 4 Autos besorgt, aber ein Polizeiwagen, ein Geldtransporter und ein Feuerwehr-Löschzug müssen eigentlich auch noch her.

Darüber hinaus ist es wichtig, alle Höhenlevel für jeden zugänglich zu machen, also drauf zu achten das man Rampen (Müllcontainer, etc.) baut, mit denen man auf kleine Gebäude springen kann oder echte Feuerleitern die man einfach hochlaufen kann. Der zukünftige Fokus wird also eher in die Höhe, statt in die Breite gehen.

Gestern Abend habe ich dann nebenbei noch schnell die Tankstelle fertig gemacht und noch weiter die Figuren bemalt.

..es wird!

Gruß,
Thomas